Logo - Pietät Engelsfunke | Bestattungen & Trauervorsorge
Tag & Nacht - 24h
069 / 348 732 88
Asche zu Asche
Die Beisetzung im Urnengrab

Die Feuerbestattung

Unter der Feuerbestattung versteht man die Einäscherung des Verstorbenen im Krematorium. Umgangsprachlich wird diese oft mit der Urnenbeisetzung in einem Erdgrab gleichgesetzt. Die Feuerbestattung bildet jedoch auch die Grundlage für die meisten anderen Bestattungs- und Beisetzungsform in Deutschland.

Bei der Feuerbestattung mit anschließender Urnenbeisetzung besteht eine breite Auswahl an möglichen Gestaltungsoptionen. Die Trauerfeier kann vor der Einäscherung am Sarg oder nach der Einäscherung an der Urne stattfinden. Anschließend kann natürlich auch die Beisetzung auf dem Friedhof von den Angehörigen begleitet werden. Sowohl beim Sarg als auch bei der Urne kann aus einem breiten Spektrum an verschiedenen Modellen gewählt werden.

Selbstverständlich ermöglicht unser Bestattungsinstitut Ihnen auch vollkommen individuelle Wege der Abschiednahme. Unser Team aus erfahrenen Bestattern berät Sie 24 Stunden am Tag kostenfrei und unverbindlich. Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns.

Die Wahl der richtigen Urne

Unsere Produkte

Die Wahl der richtigen Urne
Unsere Produkte

Bei der Feuerbestattung ist die Urne, neben dem Blumenschmuck, oft das Zentraleelement der persönlichen Gestaltung. Aus diesem Grund legen wir besonderen Wert auf die Qualität und Individualität der von uns verwendeten Urnen. Ob nun schlicht oder eher gehoben, preiswert oder exklusiv, wir finden mit Ihnen zusammen die Urne, die zu Ihrem Anspruch und der Persönlichkeit des Verstorbenen passt.

Jetzt beraten lassen

Fragen zur Feuerbestattung

Welche Kleidung kann bei einer Feuerbestattung vom Verstorbenen getragen werden?

Bei der Erdbestattung gibt es auf den meisten Friedhöfen keinerlei Einschränkungen die Kleidung betreffend. Auf manchen Friedhöfen ist allerdings das Tragen von Schuhen nicht erlaubt.

Wir als Pietät empfehlen in der Regel die Bestattung in Kleidung die dem Lebenstil des Verstorbenen auch entspricht. Wer sein Leben lang nicht Anzug oder Kleid tragen wollte, sollte auch nicht so bestattet werden müssen. Gleiches gilt natürlich auch umgekehrt.

Noch mehr oft gestellte Fragen rund um die Themen Bestattung, Trauerfall, Bestattungsvorsorge und Bestatter finden Sie unter Häufige Fragen.

Beratung zur Feuerbestattung vereinbaren

Sie haben noch Fragen zur Feuerbestattung oder möchten sich persönlich beraten lassen? Kontaktieren Sie uns einfach per Telefon, WhatsApp-Chat oder Email. Unsere Pietät ist in ganz Hessen 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr für Sie erreichbar.

Alternativ können Sie uns auch jederzeit eine Nachricht über unser Kontaktformular zu kommen lassen. Ein Mitarbeiter unseres Bestattungsunternehmens wird sich schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Brauchen Sie Hilfe?

Sie haben nicht gefunden was Sie suchen?
Dann geben Sie uns die Chance Ihnen persönlich weiterzuhelfen. Rufen Sie uns unverbindlich an.

069 / 348 732 88

24 Stunden am Tag - 365 Tage im Jahr für Sie erreichbar