Logo - Pietät Engelsfunke | Bestattungen & Trauervorsorge
Tag & Nacht - 24h
069 / 348 732 88
Der Erde so nah
Die klassische Bestattung im Sarg

Die Erdbestattung

Die Erdbestattung gehört zu den klassich traditionellen Formen der Bestattung in Deutschland. Bis vor einigen Jahren war die Erdbestattung die gebräuchlichste Art der Bestattung. Mittlerweile wurde sie von der Feuerbestattung als häufigste Bestattungsart abgelöst.

Die Erdbestattung bietet eine Vielzahl an Gestaltungsmöglichkeiten und kann mit Trauerfeier, ohne Trauerfeier oder auch anonym durchgeführt werden. Zentraler Unterschied zur klassichen Feuerbestattung mit Urnenbeisetzung ist die Beisetzung im Sarg. Bei Form, Farbe und Material des Sargs sind bei der Erdbestattung fast keine Grenzen gesetzt. Die Bestattung kann sowohl in einem schlichten und einfachen Sarg als auch in einer aufwendig gestalteten und lackierten Truhe arragiert werden. Als Bestattungsinstitut bieten wir Ihnen selbstverständlich ein breites Spektrum an verschiedenen Särgen und Truhen zur Auswahl. Auf Wunsch kann auch das Innenleben des Sargs nach individuellen Vorgaben gestaltet werden.

Kosten der Erdbestattung

Die Kosten der Erdbestattung richten sich grundsätzlich nach dem Umfang, den gewünschten Leistungen und der Ausgestaltung. Dabei setzen sich die Kosten aus drei verschiedenen Kostenblöcken zusammen. Aus den Kosten des Bestatters, den Kosten des Friedhofs und den Kosten von anderen Unternehmen wie der Zeitung, dem Floristen oder dem Trauerredner. Die Kosten für eine Erdbestattung sind meistens höher als für eine vergleichbare Feuerbestattung. Der Grund dafür liegt meistens an dem aufwendiger gestalteten Sarg, der größeren Anzahl an Blumenschmuck und vor allem an den höheren Gebühren für Grab und Friedhof. Gerne erstellt ein Bestatter unserer Pietät Ihnen einen individuellen Kostenvoranschlag und berät Sie zu den verschiedenen Möglichkeiten der einzelnen Bestattungsarten.

Fragen zur Erdbestattung

Welche Kleidung kann bei einer Erdbestattung vom Verstorbenen getragen werden?

Bei der Erdbestattung gibt es auf den meisten Friedhöfen keinerlei Einschränkungen die Kleidung betreffend. Auf manchen Friedhöfen ist allerdings das Tragen von Schuhen nicht erlaubt.

Wir als Pietät empfehlen in der Regel die Bestattung in Kleidung die dem Lebenstil des Verstorbenen auch entspricht. Wer sein Leben lang nicht Anzug oder Kleid tragen wollte, sollte auch nicht so bestattet werden müssen. Gleiches gilt natürlich auch umgekehrt.

Welche Grabarten kommen bei einer Erdbestattung in Frage?

Es gibt auf jedem Friedhof die klassischen Grabarten für die Erdbestattung. Dies sind das Erdreihengrab und das Erdwahlgrab.

Das Reihengrab ist nur für die Beisetzung von einer Person gedacht und wird nach Ablauf der Ruhefrist geräumt. Eine Verlängerung der Ruhefrist ist beim Reihengrab nicht möglich.

Das Wahlgrab, auch Familiengrab genannt, kann mit mehreren Personen belegt werden. Die Anzahl der Personen variiert jenach Preis der Grabstätte. Das Erdwahlgrab bietet die Möglichkeit die Ruhefrist der Grabstätte vor Ablauf zu verlängern. Die Anzahl an Ruhefristverlängerungen ist in der Regel unbegrenzt.

Kann eine Erdbestattung auch anonym auf dem Friedhof erfolgen?

Auf vielen Friedhöfen gibt es auch anonyme Grabstellen für die Erdbestattung. Bei einer anonymen Erdbestattung dürfen keine Angehörigen bei der Beisetzung dabei sein. Auch wird der Zeitpunkt der Beisetzung von den Friedhofsverwaltungen meistens nicht bekannt gegeben. Diese Art der Beisetzung kann für die Trauerbewältigung der Hinterbliebenen zum Problem werden, da sie nicht wissen wo die Grabstelle des Verstorbenen ist.

Kommt der Verstorbene bei einer Erdbestattung mit Würmern in Kontakt?

Nein, aufgrund des Erddrucks (der Erdaushub eines Grabes wiegt ca. 6 - 10 Tonnen, je nach Grabart) sind in der Tiefe von 1,50 m (Normalgrab) und 2,10 m (Tiefengrab) Würmer nicht überlebensfähig und daher nicht vorhanden.

Noch mehr oft gestellte Fragen rund um die Themen Bestattung, Trauerfall, Bestattungsvorsorge und Bestatter finden Sie unter Häufige Fragen.

Beratung zur Erdbestattung vereinbaren

Sie möchten sich persönlich beraten lassen oder haben noch Fragen zur Erdbestattung? Kontaktieren Sie uns einfach per Telefon, WhatsApp-Chat oder Email. Unser Bestattungsinstitut ist in ganz Hessen 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr für Sie erreichbar.

Alternativ können Sie uns auch jederzeit eine Nachricht über unser Kontaktformular zu kommen lassen. Ein Bestatter unserer Pietät wird sich schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Brauchen Sie Hilfe?

Sie haben nicht gefunden was Sie suchen?
Dann geben Sie uns die Chance Ihnen persönlich weiterzuhelfen. Rufen Sie uns unverbindlich an.

069 / 348 732 88

24 Stunden am Tag - 365 Tage im Jahr für Sie erreichbar